• "Reiten heißt nicht vor Publikum nach Erfolgen haschen! Reiten ist der alltägliche Dialog mit dem Pferd in der Einsamkeit und heißt, das gemeinsame Streben nach Vollkommenheit!" Nuno Oliveira
  • „Das Wissen um die wahre Natur der Pferde ist die erste Grundlage der Reitkunst und jeder Reiter muss daraus sein Hauptfach machen.“ Francois Robichon de la Gueriniere
  • 1
  • 2

Zielgruppe

Reiter die ….

  • anders reiten und unterrichten wollen als viele andere, und dabei ganzheitlich arbeiten wollen
  • individuelle Wege finden und gehen wollen um mehr zu geben, als ein Lehrbuch und Standards nachzusprechen
  • Spaß am Unterrichten haben und in erster Linie schönes, harmonisches und pferdegerechtes Reiten/ Arbeiten fördern wollen
  • Pferde wie Menschen wirklich sehen und spüren wollen
  • einen umfassenderen Weg gehen wollen, als die klassische Trainerausbildung
  • sich selbst einen tiefen Einblick und ein umfassendes Wissen und Verstehen aneignen wollen
  • beruflich mit Pferden zu tun haben und die Materie tiefer verstehen und besser werden wollen

 

 

  • 1