• "Reiten heißt nicht vor Publikum nach Erfolgen haschen! Reiten ist der alltägliche Dialog mit dem Pferd in der Einsamkeit und heißt, das gemeinsame Streben nach Vollkommenheit!" Nuno Oliveira
  • „Das Wissen um die wahre Natur der Pferde ist die erste Grundlage der Reitkunst und jeder Reiter muss daraus sein Hauptfach machen.“ Francois Robichon de la Gueriniere
  • 1
  • 2

Ausbildungsdauer und Prüfung

Ausbildungsdauer: 

  • Ausbildungszeitraum in der Regel 2 Jahre
  • Kompaktkurs innerhalb eines Jahres möglich
  • Flexibler Ausbildungsbeginn bis zu Block 3 möglich
  • 40 Unterrichtstage in 8 Blöcken
  • individuelle Absenzenregelung möglich
  • Jeweils 2 freiwillige Repetitorien-Tage im Anschluss an Block 4 und 8

 

Prüfung: 

  • 4 Prüfungstage
  • im Laufe der Ausbildung können zu unterschiedlichen Themen(und je nach persönlicher Vor-Qualifikation) bereits „Qualifikationsscheine“ erworben werden, diese Themen müssen dann in der Abschlussprüfung nicht mehr abgefragt werden.
  • Individuelle Prüfungsgestaltung je nach vorher erworbener Scheine (können für bis zu 50 % der Themengebiete erlangt werden)
  • Abschlussprüfung besteht individuell aus 50 % -100% der Themengebiete

 

 

Der nächste Ausbildungsstart steht leider noch nicht fest- bei Interesse kontaktiere uns gern!

 

 

 

 

  • 1